KOKON - 2009

story

die story Ein Oberstufenschüler lässt sich die Haare schneiden. Durch seine äußerliche Wandlung nimmt er sich selbst ganz anders wahr - und seine Umwelt ihn. Regisseur Till Kleinert blickt auf die Innenwelt eines Schülers, um dessen "Kokon" schließlich aufzubrechen. Der Film erzählt die Gefühlswelt des jungen Mannes allein mit filmischen Mitteln und ohne Dialoge.

Deutscher Kurzfilmpreis 2009 - Bester Film unter 7 Minuten

crew

die crew Drehbuch: Till Kleinert
Regie: Till Kleinert
Kamera: Tom Akinleminu
Musik: Conrad Oleak

Darsteller: Charlotte Wnendt, Julius Kunze


Produktionsjahr: 2009
Länge: 7 Min
Produzentin: Anna de Paoli - www.schattenkante.de
Produktion: arte/dffb

video/audio

video audio Video- und Audiodemos in Vorbereitung